Bilder verlustfrei komprimieren – Mac Freeware

Mac Bilder verlustfrei komprimierenWer eine Webseite erstellt, weiss wie wichtig gutes Bildmaterial ist. Spätestens seitdem die Ladegeschwindigkeit einer Webseite als Qualitätskriterium von Google’s Suchmaschine aufgenommen wurde, ist es sehr wichtig optimiertes Bildmaterial einzusetzen – kein Byte darf zuviel sein!

Bilder verlustfrei komprimieren – ImageOptim

Auf Macsoftware.ch setze ich Bilder von Pixabay ein. Der Vorteil an Pixabay ist, dass man die Bilder ohne Lizenznachweis kostenlos verwenden darf (CC0-Lizenz). Damit Bilder auf einer Webseite gut zu Geltung kommen, müssen diese eine gewisse Qualität aufweisen. Das Problem ist nur, dass qualitativ hochwertige Bilder oft auch sehr gross sein können. Das Problem akzentuiert sich dann, wenn man die Bilder nicht optimal zuschneidet und quasi „zu Gross“ hochlädt.

In einem Bild befindet sich viele Zusatzinformationen wie EXIF-Daten, die für Ottonormal-Webdesigner nicht wichtig sind. Genau hier kommt die Freeware ImageOptim ins Spiel. Dieses kleine Tool kann Bilder nämlich verlustfrei komprimieren. ImageOptim eignet sich hervorragend für die Veröffentlichung von Bildern im Web.

Bilder verlustfrei komprimieren mit ImageOptim

ImageOptim kann Bilder verlustfrei verkleinern.

ImageOptim entfernt EXIF-Metadaten, wie z.B. die GPS-Position und die Seriennummer der Kamera, so dass Sie Bilder veröffentlichen können, ohne private Informationen preiszugeben.

Wenn Sie jedoch die Metadaten noch brauchen, gibt es auch eine Option, die Metadaten beizubehalten.

Wie muss man ImageOptim anwenden, um Bilder verlustfrei zu komprimieren?

Die Benutzeroberfläche von ImageOptim ist sehr spartanisch gehalten, erfüllt aber den funktionellen Zweck sehr gut. Ziehen Sie Bilder in das offene Programmfenster oder das Dock-Symbol, wenn Sie die App im Dock befestigt haben. ImageOptim beginnt sofort mit der Optimierung der Bilder, indem sie eine oder mehrere der zahlreichen Bildoptimierungs-Tools verwendet. Dabei werden Tools wie PNGOUT, AdvPNG, Pngcrush, JpegOptim, jpegrescan, jpegtran und Gifsicle angewendet. Die einzelnen Optimierungstools lassen sich in den Optionen der Software anpassen. Auch Guetzli ist sogar dabei. Wer aber Guetzli aktiviert, muss viel Geduld mitbringen.

ImageOptim Bilder verlustfrei komprimieren

ImageOptim in Action: Hier habe ich ein paar Bilder mittels Drag&Drop in das offene Programmfenster von ImageOptim geschoben.

ImageOptim bietet nicht viel Einblick in das, was es tut, aber Sie können mit der Maus über ein einzelnes Bild in der Liste fahren, um zu sehen, mit welchem Tool die Anwendung das Bild verkleinert. Zudem wird am Ende des Komprimierungsvorgangs angegeben, wieviel Speicher eingespart werden konnte. Bei meinen Bildern sind das je nach Farbraum, Grösse und Bildart ca. 20 – 50 %!

Download ImageOptim

Die Freeware ImageOptim steht für Mac kostenlos zum Download bereit. Natürlich gibt’s auch eine Version, die unter Windows funktioniert – aber das ist nicht Thema meines Blogs.

Link ImageOptim

Bilder verlustfrei komprimieren – Mac Freeware
5 (100%) 3 votes

Hinterlass uns eine Nachricht

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.