Geschwungene Klammern auf der Mac-Tastatur

Geschwungene Klammern auf der Mac-Tastatur
5 (100%) 5 votes

Umsteiger von Windows auf Mac bemängeln meist, dass auf der Mac-Tastatur Sonderzeichen wie eckige Klammern, Rauten, Pipe-Zeichen oder geschwungen Klammern nicht zu finden sind.

In der Tat sucht man auf der Mac -Tastatur geschwungene {geschweifte} Klammern vergebens. Natürlich kann man diese trotzdem erstellen. Mit folgender Tastenkombination erstellen Sie geschwungene Klammern auf dem Mac:

Geschwungene Klammer auf der Mac-Tastatur

Alt + 8 = { geschwungene Klammer offen

Alt + 9 = } geschwungene Klammer geschlossen

Weitere Sonderzeichen auf der Mac-Tastatur

Alt + 1 = ±

Alt + 2 = “

Alt + 3 = # (Raute oder Hashtag)

Alt + 4 = Ç

Alt + 5  = [ (eckige Klammer offen)

Alt + 6 = ] (eckige Klammer zu)

Alt + 7 = | (Pipe)

Alt + 8 = { (geschwungene Klammer offen)

Alt + 9 = } (geschwungene Klammer geschlossen)

Alt + 0 = ≠ (ungleich)

So, ich hoffe, ich konnte Ihnen zeigen, wie man eine geschwungene Klammer (oft auch als geschweifte Klammer bezeichnet) auf der Mac-Tastatur erstellen kann.

Wer sich die Kombinationen nicht merken mag oder will, kann die Freeware CheatSheet herunter laden.

Geschweifte Klammer Mac-Tastatur

CheatSheet blendet alle wichtigen Tastenkombinationen ein, um Sonderzeichen zu erstellen. Coole Sache!

Wenn man nach erfolgter Installation von CheatSheet die Command Taste (cmd) länger gedrückt hält, erscheint das CheatSheet mit allen wichtigen Tastenkombinationen. Das Tool ist meiner Meinung nach sehr nützlich.

Leave a Reply