Buchhaltungssoftware für den Mac – 3 tolle Freeware-Produkte

Buchhaltung Freeware für den Mac

Auf dem Markt gibt es verschiedene etablierte Buchhaltungssoftware, die man käuflich erwerben kann. Auch für den Mac sind in den letzten Jahren sehr viele Produkte auf dem Markt gekommen, was beweist, dass Mac-Geräte auch immer mehr in der Firmenwelt Einzug halten.

Ein sehr bekanntes Produkt ist Banana-Buchhaltung. Nur leider kostet diese Software. Für den Mac gibt es aber auch Freeware Buchhaltungssoftware, die sich hinter kommerziellen Lösungen nicht zu verstecken brauchen. Ich stelle Ihnen hier drei tolle Freeware Buchhaltungsprogramme vor.

Buchhaltungssoftware für den Mac Freeware

GnuCash – OpenSource als mächtige Freeware

Buchhaltungssoftware für Mac Freeware
GnuCash ist eine umfassende Finanzlösung auf Open Source Basis für Unternehmen und Privatpersonen.

GnuCash ist eine vollständige Lösung zur Verwaltung der Finanzen, wobei die doppelte Buchführung im Zentrum steht.

Die Freeware ist ideal zur Verwaltung der Finanzen von Kleinbetrieben und Privatanwendern. Dank verschiedener Auswertungsmöglichkeiten haben Sie Ihr Vermögen stets im Griff. Sehr nützlich ist auch die integrierte HBCI-Schnittstelle, welche einen Datenaustausch mit Online Banking Systemen möglich macht.

MonKey Office – Buchhaltungssoftware-Profi Lösung zum Nulltarf

Buchhaltungssoftware Mac Freware MonKey Office

MonKey Office verfolgt das Ziel Buchhaltunsprozesse möglichst einfach abzubilden. Daher ist die Software in Deutschland, der Schweiz und in Österreich bei Unternehmern aber auch Freiberuflern sehr beliebt. Von MonKey Office gibt es eine Kaufversion und eine Freeware-Version, welche oft auch als Basisversion bezeichnet wird.

In der kostenlosen Version der Buchhaltungssoftware für Mac kann man Adressen der Geschäftspartner und Kunden verwalten sowie ein Kassenbuch führen. Zudem lassen sich offenen Posten sowie alle eingegangenen sowie ausgegangenen Rechnungen erfassen. Für die Führung einer einfachen Buchhaltung kann MonKey Office sehr gut verwendet werden.

Buddi – Das Haushaltsbudget mit dem Mac stets im Griff

Buchhaltungssoftware Freeware Mac
Mit Buddi haben Sie das eigene Haushaltsbudget voll im Griff. Mit dem kostenlosen Buchhaltungsprogramm kann man alle Ein- und Ausgaben erfassen.

Buddi ist ein sehr einfaches Programm, welches primär dazu verwendet werden kann, das eigene Haushaltsbudget in den Griff zu bekommen.

Zwar steht Buddi als Open Source Freeware nur in englischer Sprache zur Verfügung. Jedoch versteht man die Software nach kurzer Einarbeitungszeit relativ schnell. Durch einfache Buchungen kann man erfassen, welche Kosten in welchem Bereich anfallen. Bei konsequenter Anwendung aller Ein- und Ausgaben kann man ein persönliches Budget erstellen.

Bitte teilen

6 Gedanken zu „Buchhaltungssoftware für den Mac – 3 tolle Freeware-Produkte“

  1. Hallo und danke für diese Infos, ich habe noch ein altes Quickenprogramm, das aber nur auf dem alten PC funktioniert, deshalb suche ich nach einem neuen.
    Buddi scheint mir einfach zu sein, es geht um einfache Buchhaltungen, ich fragte mich nur wie ich sicher sein kann, dass ich genügend geschützt bin damit und niemand meine Daten sehen kann?
    Vielen Dank und liebe Grüsse,
    Eva

    Antworten
    • Guten Tag Eva

      Danke für Deine Anfrage.
      Buddi ist eine Software, die Du als Paket auf Deinen Mac herunterladen und lokal ausführen kannst. Es findet kein Abgleich der Daten mit einer Cloud oder dergleichen statt.
      Aufgrund der Tatsache, dass die Software nur lokal läuft, taxieren wir die Software Buddi als sicher.
      Mac-Systeme gelten grundsätzlich als sicher, wobei wir aber dafür plädieren, dass auch auf Mac-Systemen eine Anti-Viren-Software installiert werden sollte.
      Ich denke, dass Du Buddi problemlos einsetzen kannst.

      Beste Grüsse
      Mitschu

      Antworten
  2. Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer englischsprachigen Buchhaltung Freeware für Mac OS Sierra 10.12 (start up Unternehmen in Namibia) in der ich in der Wahl der jeweiligen Währung frei bin.

    Antworten
  3. Hallo Mike
    Herzlichen Dank für deine Infos!
    Ich wollte Gnu Cash herunterladen und installieren.
    Leider hat die Installation nicht geklappt. Woran könnte es liegen?
    Mein Mac ist von 2008.
    Download hat geklappt, aber als ich das Programm öffnen wollte, liess es sich nicht öffnen.
    Liebe Grüsse
    Lia

    Antworten
    • Hallo Cornelia
      Danke für Deine Anfrage und bitte entschuldige die verspätete Antwort.
      Welche macOS Version hast Du denn installiert? Das Alter Deines Macs sollte nicht das Problem sein.
      Kann es sein, dass Du Gatekeeper aktiviert hast? Siehe auch hier: https://www.maceinsteiger.de/was-ist/gatekeeper/
      Vielleicht hilft es, wenn Du den Gatekeeper kurz deaktivierst, die Software installierst und danach den Gatekeeper wieder aktivierst.
      Gruss
      Mike

      Antworten

Schreibe einen Kommentar